Willkommen

Herzlich Willkommen bei KlangFluss Yoga

 

Beim Kundalini Yoga erwarten Dich Bewegung, Entspannung und Meditation.

KlangFluss Gruppenfoto 1

 

 

Für Alle.

Bei KlangFluss sind alle willkommen, ob mit oder ohne Yoga-Vorerfahrung! Beim Kundalini Yoga entscheidest Du für Dich, wie intensiv Du die Übungen machen möchtest  – so kommen sowohl Neulinge als auch Fortgeschrittene auf ihre Kosten.

Klang

Im Kundalini Yoga gibt es viele Meditationen, die durch den Klangfluss eines Mantras (Naad genannt) wirken. Bei meinen "KlangFluss"-Yogastunden gibt es regelmäßig Mantra-Meditationen unterstützt durch Instrumente (Gitarre, Handpan, Klavier, ...) oder Musik aus der Box. Viele erleben das gemeinsame Singen als sehr wohltuend, anderen ist es zunächst ungewohnt unangenehm. Du entscheidest für Dich, ob du Mantras mitsingen oder lieber ersteinmal nur hören möchtest.

Fluss

Durch Kundalini Yoga kommst Du in Fluss, die körperlichen Übungen

bringen Deine innere Energie zum fließen und durch verschiedene

Methoden zur Führung des Atemflusses (Pranayama genannt) spürst Du Dich auf neue Weise. Übrigens: an Flüssen gibt es besonders viel Prana (Lebensenergie), weswegen viele Yogis seit Jahrtausenden insbesondere dort ihre Übungen machen.

Yoga

Jede Kundalini Yoga Stunde ist ein Mix aus Körperübungen,

Entspannung und Meditation. Da es eine Vielzahl an Übungsreihen

(Kriyas genannt) gibt, ist meist jede Kundalini Yoga Stunde anders:

manche Kriyas sind kraftvoll, dynamisch und schweißtreibend, andere

sind sanft, meditativ und ruhig. Da die meisten Übungen mit

geschlossenen Augen stattfinden, bist Du sehr bei Dir (und nicht z.B.

beim Vergleich mit anderen) und erspürst nach und nach, was Dir gut tut und wie dynamisch Du welche Übung machen möchtest.